Honorar

Ihre Investition in neue Lebenskraft & Freude

KINDER

BASISTERMIN
Dauer: 1,5-2,0 Std. Honorar: 111,- € (pauschal)

Die nachfolgenden Sitzungen werden mit einen Stundensatz von 80,00 € pro voller Zeitstunde abgerechnet.

ERWACHSENE

BASISTERMIN 'intensiv'
Dauer: ca. 4,0 Std.
Honorar: 444,- € (pauschal)

BASISTERMIN
'light'
Dauer: ca. 2,0 Std.
Honorar: 240,- €

Die nachfolgenden Sitzungen werden mit einem Stundensatz von 120,- € pro voller Zeitstunde abgerechnet.

Schüler*innen/ Student*innen

Schüler*innen, Student*innen, Auszubildende, etc. welche ihre Sitzungen bei mir selbst zahlen erhalten auf alle Sitzungen einen Nachlass von 50% auf das übliche Honorar für Erwachsene.

Abrechnung/

Honorar

DER ERSTE SCHRITT

Ganz unverbindlich und für Sie kostenfrei

Für unser erstes telefonisches Orientierungsgespräch von ca. 10-15 min. Dauer sowie kurzen Rückfragen/Austausch telefonisch oder per E-Mail zwischen den Sitzungen entstehen für Sie keine Kosten.

DER ZWEITE SCHRITT

Ihr Basistermin als kraftvoller Startimpuls
 

Ihr erster Termin bei mir beinhaltet neben einer umfassenden schamanisch/systemischen Anamnese eine intensive Basis-Sitzung mit einem Zeitfenster von etwa vier Stunden um einen Überblick über Sie und Ihr Leben zu bekommen, zu erkennen, wo Zusammenhänge zwischen früheren Lebensabschnitten und aktuellen Themen bestehen und somit die Wurzeln, die ursprünglichen und ‚eigentlichen Ursachen‘ Ihres Themas aufzuspüren und dann gleich zu Beginn tiefgründig und nachhaltig ‚aufzuräumen‘ und Raum für Neues zu schaffen.

Damit Sie sich bei Ihrem ersten Termin gleich ganz entspannt zurück lehnen können, wird das Honorar für Ihren kraftvollen Ersttermin pauschal abgerechnet und die Kosten bleiben für Sie überschaubar, auch wenn es vielleicht mal etwas länger dauern sollte als geplant.

Selbstverständlich ist die intensive lange Basis-Sitzung keine verpflichtende Grundlage, um mit mir therapeutisch zu arbeiten. Wenn gewünscht können Sie auch mit einer etwa zweistündigen Basis-Sitzung ‚light‘ beginnen. Die Erfahrung und die positiven Rückmeldungen meiner Klient*innen zeigen jedoch oft einen effektiveren Therapieverlauf, wenn Sie gleich intensiv mit einem langen Termin starten um so bereits zu Beginn, allem was gesehen und gehört werden möchte genug Aufmerksamkeit und Raum geben zu können.

Im Anschluss an die erste Sitzung stellen wir gemeinsam Ihren optimal auf Sie zugeschnitten Therapieplan mit den für Sie sinnvollen Sitzungsintervallen zusammen. Ich schnüre ganz bewusst keine fertigen Pakete, die Sie dann ‚absitzen‘ müssen, sondern arbeite sehr intuitiv von Sitzuung zu Sitzung und schaue, was Sie jetzt ganz individuell brauchen und in welcher Form ich Ihnen dabei die bestmögliche Unterstützung auf ihrem persönlichen Heilungsweg bieten kann.

TERMINVEREINBARUNG

+49 (0)89 896 895 18

E-MAIL

praxis@psychotherapieanneweiss.de

Weitere Informationen

Vor allem im Anschluss an die erste Sitzung sollten Sie Zeit und Ruhe für sich einplanen. Es empfiehlt sich, an diesem Tag nach unserer Sitzung keine wirklich wichtigen Termine mehr wahrzunehmen, sondern sich, wenn möglich für den Rest des Tages ‚frei‘ zu nehmen, um die Sitzung optimal nachwirken zu lassen.

Die Folgetermine erstrecken sich üblicherweise über ein Zeitfenster von 90-120 Minuten pro Sitzung. (Für Kinder 60-90 Minuten.) Nach vorheriger Absprache sind selbstverständlich auch längere oder kürzere Einheiten möglich, wenn dies für Sie sinnvoll ist. Durchschnittlich erfolgen die ersten Termine im 1-2 wöchentlichen Abstand, danach nach individueller Vereinbarung etwa 2-4 wöchig, bzw. nach persönlichem Bedarf.

Als besonderen Service und um einen optimalen Therapieerfolg zu gewährleisten, erreichen Sie mich (kostenfrei) auch zwischen den einzelnen Sitzungen für kurze Informationen, Nachfragen, Rückmeldungen, etc. rund um die Uhr per E-Mail oder telefonisch Montag bis Freitag vormittags zwischen 9.00–10.00 Uhr unter: +49 (0)89 896 895 18. Damit kleines, was eben mal hochploppt nicht größer wird als unbedingt notwendig.

TERMINÄNDERUNGEN

Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass Termine nur in wirklich dringenden Fällen verschoben oder abgesagt werden. Sollte das trotzdem einmal vorkommen, ist dies bis 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei möglich. Danach muss ich Ihnen die vereinbarte Sitzung in voller Höhe in Rechnung stellen.

Kurzfristige Änderungen oder Absagen per E-Mail kann ich leider nicht als fristgerechte Absage akzeptieren. Terminabsagen, sowie Terminänderungen müssen unbedingt telefonisch unter: +49 (0)89 896 895 18 erfolgen. (Falls das Telefon nicht besetzt sein sollte, bitte eventuell auch eine rechtzeitige Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.)

ABRECHNUNG/KOSTEN-ÜBERNAHME DURCH VERSICHERUNGEN

Sie haben die Wahl und entscheiden selbst, ob Sie Ihre Sitzungen als Selbstzahler*in bei mir vollkommen diskret und anonym (vor allem gegenüber Versicherungen, Arbeitgeber, Familie, etc.) wahrnehmen, oder die Rechnungen zur Erstattung bei Ihrer privaten Versicherung, Krankenzusatzversicherung oder beim Finanzamt einreichen möchten. Diese Überlegung kann durchaus sinnvoll, wenn Sie oder Ihr Kind beabsichtigen später in eine private Krankenversicherung zu wechseln oder sie zukünftig eine Lebens- oder Berufunsfähigkeitsversicherung o.ä. abschließen möchten.

Auch wenn die Honorare für psychotherapeutische Sitzungen von Ihnen privat bezahlt werden, sind Heilpraktiker-Rechnungen für Psychotherapie als sog. ‚Sonderausgaben/Außergewöhnliche Belastungen‘ im Allgemeinen in Ihrer Steuererklärung absetzbar. Erkundigen Sie sich daher bei Ihrer Steuerberatung oder zuständigem Finanzamt, inwieweit Sie diese Kosten geltend machen und so u.U. Ihre Steuerlast mindern können.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen grundsätzlich keine Gebühren von Heilpraktiker*innen für Psychotherapie. Eine Erstattung der Honorarrechnung durch private Versicherungen und Zusatzversicherungen ist erfahrungsgemäß möglich und abhängig vom jeweiligen Versicherungsstatus.

Bäume für den Wandel

UME FÜR DEN WANDEL – PLANTING TREES FOR A NEW HUMANITY

Die Einnahmen meiner Praxis fördern zugleich auch nachhaltige Projekte. Meine Praxis unterstützt die Be the Change Stiftung von Vivian Dittmar und unter anderem das Eden Reforestation Project in Kenia, mit dem so für jeden Termin in der Praxis neue Bäume gepflanzt, das Land neu aufgeforstet und zugleich zu fairen Bedingungen eine neue Lebensgrundlage für die Menschen vor Ort geschaffen werden.